Unsere spezialisierten und kostenlosen juristischen Dienstleistungen

     

    In der deutsch-französischen Grenzregion

    Zwei Juristen des Vereins, spezialisiert im deutschen, französischen und europäischen Verbraucherrecht, sind für die Belange in der Grenzregion zuständig. Wir bieten Ihnen kostenlos:

    • Informationen über Ihre Rechte in Frankreich und Deutschland
    • Individuelle rechtliche Unterstützung bis zur gütlichen Beilegung der grenzüberschreitenden Streitigkeit

    Wir helfen Ihnen bei konkreten Alltagsproblemen

    Logo Justice Sans Frontière - Accès à l'Espace-membre

    Justiz ohne Grenzen

    Rechtsstreit in Frankreich? Das Projekt Justiz ohne Grenzen mit der deutsch-französischen Kontaktstelle für Justizfragen in der Grenzregion hilft kostenlos.

    In Frankreich studieren

    Du möchtest in Frankreich studieren, ein Praktikum oder eine Ausbildung machen? Das ZEV gibt nützliche Tipps zu Themen wie finanzielle Unterstützung, Formalitäten, Wohnen, Bezahlen, Gesundheit, Arbeiten, Verkehrsmittel und mehr.

    Sie haben Fragen zu einer Immobilie in Frankreich? Das ZEV bietet Ihnen kostenlose Beratungen an!

    Im ZEV in Kehl bieten wir Ihnen einmal im Monat kostenlose juristische und steuerrechtliche Beratungen mit konkreten Hilfestellungen zu den Themen Kauf, Verkauf, Miete und Vererben einer Immobilie in Frankreich. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.


    Hilfe für Verbraucher in Europa

    Die Europäischen Verbraucherzentren Deutschland und Frankreich sind innerhalb der Trägerstruktur des Vereins angesiedelt und Teil des europäischen Netzwerkes ECC-Net

    Dieses Netzwerk wurde 2002 von der Europäischen Kommissen und den Mitgliedstaaten gegründet. Jedes EU-Land sowie Island, Norwegen und das Vereinigte Königreich verfügt über sein eigenes Europäisches Verbraucherzentrum. Die Europäischen Verbraucherzentren Frankreich und Deutschland haben jedoch eine Sonderstellung, denn etwa 50% der durch das Netzwerk ECC-Net erfassten Streitigkeiten werden in Kehl bearbeitet. Das Zentrum in Kehl ist somit sowohl das bedeutendste als auch das einzige binationale Zentrum im ganzen Netzwerk.

    Das ZEV umfasst zusätzlich auch nationale Kontaktstellen für Verbraucher, die aus europäischen Verordnungen hervorgegangen sind, und zwar: