Zum Hauptinhalt springen

Recht und Versicherung

Das Bild zeigt ein Haus, das von den Symbolen für Flut, Unwetter und Sturm umgeben ist. Das Bild illustriert eine Studie zur Einführung einer Pflicht für Elementarschadenversicherung in Deutschland.

Die Vorteile der französischen Elementarschadenversicherung

2022

In Frankreich kostet die Naturgefahrenversicherung nur durchschnittlich 26 Euro im Jahr, schützt 98 Prozent der Haushalte und entlastet die Staatsausgaben um ein Vielfaches. Diese Studie erklärt, warum das französische Modell der gesellschaftlichen Solidarität viele Probleme der deutschen Individual-Elementarschadensversicherung lösen würde.

Couverture de l'étude "Taxation de contrats d'assurance maladie privée allemands"

Die Besteuerung von deutschen Privatkrankenversicherungen in Frankreich

2017

Seit Anfang 2016 verzeichnet das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e. V. einen verstärkten Eingang von Verbraucherbeschwerden aus der Grenzregion. Die Beschwerden werden von Grenzgängern eingereicht, die meistens in Deutschland arbeiten und eine private Krankenversicherung bei einer deutschen Versicherungsgesellschaft abgeschlossen haben. Sie wohnen aber in Frankreich.

De la pluie coule le long d'un parapluie

Elementarschadenversicherungen : Unwetterschäden in Deutschland

2016

Brauchen wir auch hierzulande eine Versicherungspflicht gegen Elementarschäden?

Vue du bas d'un parapluie qui protège des rayons du soleil.

Studie zum europaïschen Versicherungsbinnenmarkt

2014

Können Verbraucher in einem anderen EU-Land Versicherungen abschließen? Und ist ein Abschluss auch online möglich? Diesen Fragen ging das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland in seiner diesjährigen Studie nach. Neben einer ausführlichen Internet-Recherche wurden 567 Versicherungen aus Deutschland, Frankreich, Österreich und Großbritannien befragt. Lediglich 32 beantworteten den Fragebogen. Von diesen bieten nur drei Unternehmen Versicherungen an, die von Bürgern abgeschlossen werden können, die in einem anderen EU-Land leben als dem, in dem der Versicherer seinen Sitz hat.

• Zusammenfassung