Organigramm

 

Mitgliederversammlung

Dieses Vereinsorgan wacht über die Funktionsfähigkeit des Vereins einschließlich der Ordnungsmäßigkeit von Vereins- und Haushaltsführung. Sie wählt den Verwaltungsrat und seinen Vorsitzenden, genehmigt Haushalt und Jahresberichte, entlastet den Vorstand und Verwaltungsrat und beschließt über Satzungsänderungen. Natürliche Personen, Verbände und Vereinigungen, die die Ziele des Vereins mittragen und zu deren Aufgaben die Wahrung von Verbraucherinteressen gehört, können die Aufnahme in den Verein beantragen. Der Antrag muss vom Verwaltungsrat genehmigt werden.

Derzeit hat der Verein um die 50 Mitglieder, darunter institutionelle Mitglieder (z.B. Verbraucherschutzeinrichtungen), EU-Abgeordnete sowie weitere Einzelmitglieder (z.B. deutsche und französische Juristen).

 

Verwaltungsrat

Seine Aufgabe ist es, den Vereinszweck zu verwirklichen, die Beschlüsse der Mitgliederversammlung durchzuführen, über die Aufnahme neuer Mitglieder zu entscheiden sowie Mitglieder auszuschließen und den Vorstand zu bestellen.

Der Verwaltungsrat wird gewählt von der Mitgliederversammlung und besteht aus einer/m Vorsitzender/m und mindestens sechs und höchstens acht Mitgliedern, von denen eine/einer als stellvertretende/r Vorsitzende/r gewählt wird.  Aus Gründen der Parität sind deutsche und französische Mitglieder in gleicher Anzahl vertreten. Je ein Mitglied im Verwaltungsrat ist auf Vorschlag der Chambre de Consommation d’Alsace sowie der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V. vertreten. Der Verwaltungsrat ernennt und kontrolliert den Vorstand.

Aktuelle Zusammensetzung des Verwaltungsrats (Juli 2018)

  • Vincent Thiébaut (Vorsitzender) 
    Mitglied der französischen Nationalversammlung
  • Frank Scherer (stellvertretender Vorsitzender)
    Präsident des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau, Landrat des Ortenaukreises
  • Konrad Epple 
    MdL Baden-Württemberg, Verbraucherpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion
  • Dr. Johannes Fechner 
    MdB, rechtspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion
  • Anne Sander
    Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Catherine Trautmann
    Vize-Präsidentin der Eurometropole Straßburg
  • Agnès-Christine Tomas-Lacoste
    Vorstand des Institut National de la Consommation (INC)
  • Ulrike von der Lühe
    Vorstand der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Verwaltungsratsvorsitzende des vzbv
  • Huguette Zeller
    Mitglied der Region Grand Est, Ausschuss internationale und grenzüberschreitende Beziehungen


Vorstand

Der Vorstand vertritt den Verein gerichtlich und außergerichtlich, verwaltet die laufenden Geschäfte und Personalangelegenheiten und ist zuständig für den Abschluss und die Erfüllung von Verträgen. Er wird durch den Verwaltungsrat ernannt. Seit seiner Gründung ist Dr. Martine Mérigeau Vorstand des Vereins.

Begleitausschuss der Finanzpartner

Der Begleitausschuss stellt die Durchführung des Arbeitsprogramms, für welches ein vorläufiger Haushalt beschlossen wurde, sicher. Der Begleitausschuss wird unterstützt durch eine Arbeitsgruppe mit Vertretern der Finanzpartner. Die Mitglieder des Begleitausschusses können an der Mitgliederversammlung und den Verwaltungsratssitzungen teilnehmen, besitzen aber kein Stimmrecht.

Gemäß der Finanzvereinbarung haben die Finanzpartner die Vertreter des Begleitausschusses ernannt:

  • Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
  • Ministerin für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz
  • Präsident des Conseil Régional du Grand Est
  • Präsident der Eurométropole Straßburg
  • Landrat des Ortenaukreises
  • Oberbürgermeister der Stadt Achern
  • Oberbürgermeister der Stadt Kehl
  • Oberbürgermeister der Stadt Lahr
  • Oberbürgermeister der Stadt Oberkirch
  • Oberbürgermeisterin der Stadt Offenburg

Der Vorsitz, gewählt vom Begleitausschuss, ist zudem durch einen französischen und einen deutschen Vertreter gewährleistet. Derzeitige Vorsitzende ist Nawel Rafik-Elmrini, beigeordnete Bürgermeisterin der Eurometropole Straßburg. Stellvertretende Vorsitzende ist Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.