Zum Hauptinhalt springen

Interaktives Tool zur grenzüberschreitenden Mobilität

Unter welchen Bedingungen kann die Grenze überschritten werden um einzukaufen, zu arbeiten oder um die Familie zu besuchen? Welche Hygienemaßnahmen müssen im Nachbarland beachtet werden? Welche Pflichten gibt es bei der Rückkehr?

Um diese zahlreichen Fragen zu beantworten, haben das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V., die INFOBESTen und Frontaliers Grand Est, gefördert durch die Europäische Gebietskörperschaft Elsass und die Region Grand Est, dieses COVID-Einreisetool für die deutsch-französisch-schweizerische Grenzregion erstellt.